Zusätzliche Direktverbindung via Luzern nach Locarno

Die SBB verbessert das Bahnangebot ab Olten und Luzern Richtung Tessin weiter: Ab Samstag, 14. April 2018, verkehrt jeweils samstags und sonntags ein zusätzlicher Zug von Olten über Luzern nach Locarno.

Ab dem kommenden Wochenende kann die SBB einen vielfachen Kundenwunsch erfüllen und eine zusätzliche Direktverbindung via Luzern ins Tessin anbieten. Der zusätzliche Frühzug fährt in Olten um 7.30 Uhr und in Luzern um 8.18 Uhr ab und kommt in Locarno um 10.15 Uhr an. So kommen die Passagiere am Wochenende bequem und ohne umzusteigen nach Locarno. Der Zug hält nach Luzern in Arth-Goldau, Bellinzona und anschliessend in Locarno.

Ab dem 20. Mai 2018 kann diese Verbindung bis Basel verlängert werden. Der Direktzug verlässt Basel um 07.04 Uhr und verkehrt ohne Halt bis Olten und weiter bis ins Tessin. Wegen einer Baustelle zwischen Basel und Olten kann die Verbindung ab Basel erst ab Mai angeboten werden.

Der zusätzliche Direktzug via Luzern entlastet zudem die Züge ab Zürich zwischen Arth-Goldau und dem Tessin.

Mehr Informationen zu den Zusatzzügen unter: sbb.ch/zusatzzuege