Zürcher S-Bahn: Umleitung der S5 wegen Bauarbeiten am Abend

Vom 10. Oktober bis 15. November 2017 wird die S5 jeweils abends zwischen Uster und Zürich Altstetten in beiden Richtungen umgeleitet. Grund dafür sind Unterhaltsarbeiten im Bahnhof Stettbach.

Wegen Bauarbeiten wird die S5 zwischen dem 10. Oktober und dem 15. November 2017 auf dem Abschnitt Uster–Zürich HB–Zürich Altstetten von spätabends bis und mit zweitletzter Verbindung in beiden Richtungen umgeleitet. Ohne Halt an den Bahnhöfen Zürich Stadelhofen und Zürich Hardbrücke fährt sie direkt via Zürich HB. Halteort ist in Zürich HB der Bahnhof Löwenstrasse (Gleise 31-34) anstatt Museumsstrasse (Gleise 41-44).

Dies gilt an folgenden Daten und Zeiten:

  • 10./11. bis 12./13.Oktober 2017, Nächte Di/Mi bis Do/Fr, jeweils ab 22.50 Uhr
  • 15./16.Oktober bis 14./15.November 2017, jeweils Nächte So/Mo bis Do/Fr, ab 21.37 Uhr

Die jeweils letzte S5 ist von der Umleitung nicht betroffen.

Reisende ab und mit dem Ziel Zürich Stadelhofen und Zürich Hardbrücke benutzen die übrigen Züge. Die Reisezeit verlängert sich um bis zu 30 Minuten. Die SBB empfiehlt den Kunden, vor ihrer Reise die entsprechende Verbindung in der SBB Mobile App oder im Online-Fahrplan unter sbb.ch zu prüfen. Bei Fragen hilft der Rail Service 0900 300 300 (CHF 1.19/Min.) weiter.

Dank Unterhalt auch in Zukunft sicher ans Ziel

Die SBB unterhält eines der meistbefahrenen Bahnnetze der Welt. Damit die Züge auch künftig pünktlich und sicher unterwegs sind, ersetzt die SBB im Bahnhof Stettbach zwei Weichen und erneuert die Fahrbahn. Um den regulären Zugbetrieb und die Kunden so wenig wie möglich zu tangieren, finden die Arbeiten zu Randstunden und in der Nacht statt.

Details zu den exakten Daten, Zeiten und betroffenen Zügen finden sich auf unserer Webseite www.sbb.ch/zuerich unter „Streckenunterbrüche“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.