Lyss: Eröffnung der erweiterten und modernisierten Bike+Rail-Anlage

Das neue Veloparking beim Bahnhof Lyss geht am 4. August 2017 rechtzeitig zum Ferienende in Betrieb. Die von 50 auf 135 Plätze erweiterte Anlage ist dank umweltfreundlicher LED-Beleuchtung auch abends hell und einladend.

Sämtliche Veloständer sind am Trockenen und bieten Abschliessmöglichkeiten für die Velos. Das videoüberwachte Parking im Untergeschoss betreibt die GAD Stiftung, die auch für die Velostation der Gemeinde zuständig ist. 48 Plätze im Untergeschoss sind für Stammkunden mit Jahresabonnement vorgesehen.

Die Arbeiten dauerten von Mitte April bis Anfang August 2017. Die SBB und die Gemeinde Lyss investierten insgesamt rund 260 000 Franken in die Verbesserung der Angebotsqualität beim Bahnhof Lyss.

Mehr Informationen zum Ausbau der Bike+Rail-Anlagen und weiterer Angebote finden Sie hier: https://sbb-medien.ch/mit-dem-velo-oder-dem-auto-zum-zug-zahl-der-abstell-und-parkplaetze-an-bahnhoefen-waechst/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.