Kloten: Umleitungen und Bahnersatzbusse wegen Bauarbeiten

Die SBB erneuert von Anfang bis Mitte April 2018 die Weichen in Kloten. Die Arbeiten werden an neun Abenden und einem Wochenende durchgeführt. Während dieser Zeit werden die S7 und SN7 umgeleitet. Zusätzlich sind Bahnersatzbusse im Einsatz.

Die SBB unterhält eines der meistbefahrenen Bahnnetze der Welt. Damit die Züge auch künftig pünktlich und sicher unterwegs sind, erneuert die SBB bei Kloten mehrere Weichen. Um den regulären Zugbetrieb und die Kunden so wenig wie möglich zu tangieren, finden die Arbeiten am Abend und an einem Wochenende statt. Die SBB passt den Fahrplan der S7 und SN7 während folgenden Tagen und Nächten an:

  • Donnerstag, 5. April 2018, 21.10 Uhr bis Betriebsschluss;
  • Freitag, 6. April 2018, 21.10 Uhr, durchgehend bis Sonntag, 8. April 2018, Betriebsschluss;
  • Montag, 9. April 2018, 21.10 Uhr, durchgehend bis Donnerstag, 12. April 2018, Betriebsschluss;
  • Montag, 16. April 2018, 21.10 Uhr, durchgehend bis Donnerstag, 19. April 2018, Betriebsschluss.

Der Streckenabschnitt zwischen Bassersdorf und Zürich Oerlikon ist während diesen Zeiten gesperrt. Die S7 sowie am Wochenende die SN7 werden via Zürich Flughafen umgeleitet. Auf der Strecke zwischen Bassersdorf und Zürich Oerlikon verkehren Bahnersatzbusse, welche die Haltestellen zwischen Bassersdorf und Zürich Oerlikon bedienen. Es muss mit verlängerten Reisezeiten gerechnet werden.

Reisende sind gebeten, die entsprechende Verbindung in der SBB Mobile App oder im Online-Fahrplan unter sbb.ch zu prüfen. Bei Fragen hilft der Rail Service 0900 300 300 (CHF 1.19/Min.) weiter. Zusätzlich bittet die SBB die Reisenden die Lautsprecherdurchsagen und Plakate vor Ort zu beachten. Weitere Informationen finden Sie hier.