Bahncatering: Neues Bierangebot für die Speisewagen und Bistros

Ab Anfang April serviert die SBB ein neues Bierangebot in ihren Speisewagen und Bistros. Die Auswahl umfasst Schweizer und internationale Biere. Ein regionales Schweizer Bier, das alle vier Monate gewechselt wird, ergänzt die Palette. Die SBB hat sich im Rahmen einer Ausschreibung für die Vergabe an eine national starke verankerte Marke und für regionale Schweizer Anbieter entschieden.

Damit die Kundinnen und Kunden auch unterwegs in einer angenehmen Atmosphäre essen und trinken können, serviert die SBB in den Speisewagen und in den Bistros Getränke, Speisen und Snacks. Dieses Sortiment passt die SBB laufend den Kundenbedürfnissen an.

Auf Anfang April wechselt die SBB das Bierangebot in ihren Speisewagen und Bistros, da die bestehenden Verträge per Ende März 2018 auslaufen. Die SBB und die Speisewagen-Betreibergesellschaft Elvetino haben sich entschieden, vorwiegend Schweizer Biere von diversen Brauereien anzubieten. Das künftige Angebot setzt sich wie folgt zusammen:

  • Feldschlösschen Original Bier, 50 cl Dose
  • Feldschlösschen alkoholfrei, 33cl Flasche
  • Amber: EIDGENOSS, 33cl Flasche
  • DAS WEIZEN, 50cl Flasche
  • Internationales Bier: Carlsberg Lager, 50cl Dose
  • Regionales Bier: April bis Juli 2018: «Äs gäächs» – das Muotathaler Wildheubier 33 cl Flasche von der Brauerei Rosengarten, Einsiedeln.

Das Sortiment entspricht dem Kundenbedürfnis nach einer breiten Bierauswahl mit nationalen oder internationalen Produkten sowie regionalen Spezialitäten aus Schweizer Brauereien. Mit diesem Angebot ist die SBB überzeugt, der Kunden-Nachfrage gerecht zu werden.